Künstlerisch-musikalische Reisen mit den Musikern der Südwestdeutschen
Philharmonie

Ein Highlight des Pfingstferienworkshops in Freiburg und Nachmittagskurses an der Grundschule Petershausen, Konstanz waren die Online-Besuche der Süddeutschen Philharmonie durch Susanne Schlegel-Creutzburg (Musikvermittlung, eduArt) und den Musiker/in Peter Achtzehnter, Katharine Vogt und Matthias Ohlsen.

„In unseren Workshops treffen Live-Musik und bildnerisches Gestalten aufeinander.Musiker der Südwestdeutschen Philharmonie sind zu Gast bei den Malkursen „Abenteuer Kunst“ und begeben sich zusammen mit den Kindern auf eine gemeinsame künstlerisch-musikalische Reise. Wo sind ganz konkrete Bilder direkt in der Musik verankert? Welche Gefühle löst Musik aus und wie lassen diese sich darstellen? Welche Geschichten kann man mit einem Instrument erzählen?
In musikalischen Zeitreisen bewegen wir uns durch verschiedene Epochen, begegnen dort den Kompositionen, dem Instrumentarium, dem Stil und der Architektur dieser Zeit und gehen im Anschluss mit Kamera oder Malwerkzeug auf Spurensuche.“ 
                                                                                                 Susanne Schlegel-Creutzburg
                                                                                                 Musikvermittlung, Südwestdeutsche Philharmonie

Musikalische Expressionen